Anmeldung

Die Teilnahme erfolgt nur mit Helm! Die Veranstaltung findet teilweise auf öffentlich nicht gesperrten Strecken statt! Es ist nach der Straßenverkehrsordnung zu fahren. Nichtbeachtung der geltenden Vorschriften führt zur Disqualifikation.

Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung für Schäden und Verletzungen die der Wettbewerbsteilnehmer erleidet. Bedingung für die Teilnahme ist, dass der Wettkämpfer seine Zustimmung gibt, Gefahren gegen seine Person- und Eigentum, die sich durch den Wettkampf ergeben, selbst zu tragen und keine Forderungen gegen Personen, Institution oder Firmen, die den Wettkampf durchführen oder durchgeführt haben, zu erheben.

Teilnehmer, die das Rennen aufgeben, müssen sich beim nächsten Streckenposten melden. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter auf der Anmeldung unterschreiben. An unübersichtlichen Stellen umsichtig fahren und Defekte am Rad an übersichtlichen Stellen beheben. Im Allgemeinen ist auf die eigene Gesundheit und die der Anderen zu achten. Das Wegwerfen von Unrat auf der Strecke führt zur Disqualifikation und zu einer Geldstrafe.